Alexa Weltempfänger

Dieses Projekt vereint alles, was ich mag: Technik, Tüftelei und schönes Design.

Sobald man den Weltempfänger mit dem Aktivierungswort "Alexa" anspricht, leuchtet das Bedienfeld an den Seiten auf und gibt dem Nutzer so Feedback, genau wie man es bereits vom Echo Dot und anderen Smartspeakern kennt.

Technische Details

Als Basis diente ein alter Weltempfänger, den ich - bis jetzt - auch noch nicht baulich verändert habe. Hinzu kam ein Echo Dot und ein Arduino, mit einem Helligkeitssensor, LEDs und ein paar anderen Bauteilen.

Den Helligkeitssensor habe ich in den Echo Dot eingebaut, genau in die Mitte des Geräts, sodass dieser das Licht des Leuchtrings aufnehmen und weiterleiten kann. Das aufgenommene Signal schleuse ich durch einen Register und steuere je nach Intensität ein Signal an eine höhere Anzahl LEDs weiter.

Prototyp in Aktion

Je mehr Feedback der Echo Dot gibt, desto mehr Feedback gibt also auch das Bedienfeld. Um den Effekt noch etwas abzurunden haben die angesteuerten LEDs unterschiedliche Farben, die sich miteinander vermischen und so einen Blau-Grünen Verlauf erzeugen.

← Zurück zur Startseite